Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Tipps für den Garten, Frisches für den Magen
Landkreis Hinterland Tipps für den Garten, Frisches für den Magen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 17.04.2012
Verschiedenste Blumen, Blumenzwiebeln oder -samen gibt es beim Bio- und Pflanzenmarkt auf dem Freigelände der Oberhessenschau. Quelle: Katharina Kaufmann
Marburg

Neben den für den Garten unabdingbaren Dingen wie Pflanzen und Deko gibt es bei den Händlern aber auch den ein oder anderen Tipp und Ratschlag, wie die Blumen und Bäumchen denn am besten in die Erde zu bringen sind, damit sie am Ende auch gut gedeihen.

„Ich suche Blumen, für ein Beet, in dem das gesamte Jahr über etwas blühen soll“, erklärte gestern beispielsweise eine Ausstellungsbesucherin einer Standbetreiberin und erhielt prompt mehrere Vorschläge für geeignete Blumen und Grün-pflanzen.

Ein paar Meter weiter bot Gudrun Schade von der Kellerwald-Höfkäserei aus Bad Wildungen ihren Käse an. „Es ist zwar nicht so richtig viel los, die meisten Menschen kommen nicht gezielt hierher, sondern eher zufällig und sind erstaunt, dass es auf der Oberhessenschau einen Bio- und Pflanzenmarkt gibt“, berichtete sie. Dennoch könne sie nicht über mangelnde Begeisterung bei den Messe-Gästen klagen.

Der Bio- und Pflanzenmarkt ist auch am heutigen Mittwoch noch als Sonderausstellung auf dem Freigelände der Oberhessenschau zu finden. Am Freitag folgt dann die dritte Sonderausstellung „Tourismus“ im Messezelt S.

von Katharina Kaufmann

Ein massives Stück der Biedenkopfer Grenze für den heimischen Garten oder das Haus: möglich macht das der Biedenkopfer Grenzgangsverein.

17.04.2012

Wegen Diebstahls wurden ein Geschäftsführer eines Hinterländer Unternehmens und seine beiden Mitarbeiter zu Geldstrafen auf Bewährung und zu Geldbußen verurteilt.

17.04.2012

Gestern war richtig schönes Hängematten-Wetter.

17.04.2012