Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Teilnehmer des Camps sind rundum zufrieden
Landkreis Hinterland Teilnehmer des Camps sind rundum zufrieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 31.08.2015
34 Kinder und Jugendliche nahmen am Tennis-Camp der Tennisfreunde Lohra teil. Quelle: Anita Ruprecht
Lohra

Vom 25. bis 29. August fand das sommerliche Tennis-Camp der Tennisfreunde Lohra erneut statt. 34 Kinder im Alter von 4 bis 15 Jahren nahmen auf dem vereinseigenen Gelände teil und erhielten zunächst von ihren Betreuern dem Vereinsvorsitzenden Helge Müller und sechs ehrenamtlichen Helfern einheitliche T-Shirts.

Am Freitagvormittag fand das Tennis-Finalturnier des Camps statt, bei dem sechs Teams gegeneinander antraten und nachmittags besuchten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern die Eisdiele in Lollar.

Am Freitagabend stand ein gemeinsames Grillen mit Eltern, Großeltern, Verwandten und Betreuern auf dem Programm und danach übernachteten die Mädchen und Jungs auf dem Tennisgelände in Zelten. Als Überraschungsgast reiste am Freitagabend Christoph Rummel alias „Coolumbus“ aus Marburg an und unterhielt Kinder und Gäste mit seiner Jonglage-Show. Das Tennis-Camp endete Samstagvormittag mit einem Frühstück. Kinder und Betreuer zeigten sich rundum zufrieden mit dem Camp bei den Tennisfreunden Lohra.

Beim Tennis-Turnier belegte Luca Taus den ersten Platz und er erhielt dafür zwei Karten für ein Bundesliga-Spiel der Frankfurter Eintracht. Den zweiten Platz erreichte Yanick Koch, der ein T-Shirt erhielt und Platz drei belegte Pia Hauser, die einen Fußball bekam. An alle Kinder verteilte Müller Plaketten und an die Mannschaften als Trostpreise noch Tennisschläger und Stoppuhren.

von Anita Ruprecht