Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Tausende kommen zum Bummeln

Marburger Frühling Tausende kommen zum Bummeln

„Marburger Frühling“ war trotz des trüben Wetters ein Erfolg.

Voriger Artikel
Experte der Agentur für Arbeit gibt Auskunft über Hartz IV
Nächster Artikel
„Wenn ich winke, dann klopfst du"

Dichtes Gedränge herrschte Sonntag Nachmittag in der Marburger Oberstadt. Trotz des etwas trüben Wetters kamen mehrere Tausend Besucher zum „Marburger Frühling“.

Quelle: Katharina Kaufmann

Marburg. Bummeln, einkaufen, erleben – diesem Motto kamen am Sonntag mehrere Tausend Besucher des „Marburger Frühlings“ nach. Zahlreiche Kleinkünstler bevölkerten die Innenstadt und unterhielten die Gäste mit Komik, Musik und Akrobatik. Im Kaufpark Wehrda boten Karussells und Fahrgeschäfte Kurzweil für die Kinder.

Bereits am Samstagabend hatte die Beatles-Coverband „ReCartney“ auf dem Marktplatz für Stimmung gesorgt. Sowohl die Gewerbetreibenden als auch die Organisatoren vom Markt- und Aktionskreis waren mit dem Verlauf der Veranstaltung zufrieden, „auch wenn das Wetter besser hätte sein können“, wie alle betonten.

von Katharina Kaufmann

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr