Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Super-Azubis sind aus dem Hinterland

Auszeichnung Super-Azubis sind aus dem Hinterland

Die Firma „Krämer + Grebe“ stellt in diesem Jahr nicht nur den besten Azubi Deutschlands, sondern auch die beiden Hessen-Besten.

Voriger Artikel
Dampftraktor ist die Attraktion
Nächster Artikel
Londerzeel wird neue Partnerstadt

Benjamin Lendeckel (von links) ist Deutschlands bester Azubi in der Sparte Modellbaumechanik mit Fachrichtung Gießereimodellbau. Dominik Geßner und Georg Wetter sind die Besten Hessens.

Quelle: Nadine Weigel

Biedenkopf. Das ist schon etwas ganz Besonderes: Gleich drei Erfolge verzeichnete die Firma „Krämer + Grebe“. In ganz Deutschland und in Hessen bildete der Betrieb in diesem Jahr die besten Modellbaumechaniker mit Fachrichtung Gießereimodellbau aus.
Benjamin Lendeckel wurde vergangene Woche durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) als „Super-Azubi 2009“ in Berlin ausgezeichnet. Der 21-Jährige aus Biedenkopf gehört damit zu Deutschlands 200 besten Azubis, die ihre Abschlussprüfungen mit mindestens „sehr gut“ bestanden. „Das ganze Land ist stolz auf sie“, sagte Bundespräsident Horst Köhler während der Veranstaltung. „Sie haben gute Aussichten, einen erfolgreichen Berufsweg zu beschreiten. „Der Schlüssel dazu bleibt die Lust am Lernen.“


Benjamin Lendeckel hat noch immer Lust am Lernen. Deshalb besucht der 21-Jährige nach dem Abschluss seiner Ausbildung nun auch wieder die Schule, um sein Abitur nachzuholen.

von Nadine Weigel

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Hier geht es zum Video.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr