Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Streit unter Festbesuchern eskaliert
Landkreis Hinterland Streit unter Festbesuchern eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 06.08.2018
Die Polizei rückte in der Nacht zu Montag mit mehreren Streifen zum Feuerwehrfest in Allendorf / Hohenfels aus, weil Streitereien unter Festbesuchern eskaliert waren. Quelle: Thorsten Richter
Allendorf / Hohenfels

Streitereien beim Feuerwehrfest im Bürgerhaus in der Schwarzackerstraße führten in der Nacht zum Montag zu einem Einsatz mehrerer Polizeistreifen.

Was genau passiert ist und ob es dabei zum Einsatz von "Schlagwerkzeugen" kam, sei unklar, berichtet die Polizei, die den Stiel einer Axt fand, aber nicht weiß, ob damit tatsächlich Gewalt ausgeübt wurde. "Nach ersten Ergebnissen könnten Provokationen und persönliche Differenzen der Grund der Streitigkeiten gewesen sein", heißt es im Polizeibericht. 

Die Polizei nahm einen 37 Jahre alten Beteiligten mit, den dann ein nüchterner Verwandter auf der Wache abholte.

Vom ersten Notruf um kurz vor 1 Uhr dauerte der Einsatz bis 1.35 Uhr an. Danach war das Fest dann auch endgültig beendet. Die Ermittlungen
dauern an.