Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland 17-Jähriger zertrümmert Autoscheibe mit Faust
Landkreis Hinterland 17-Jähriger zertrümmert Autoscheibe mit Faust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 07.05.2018
Die Polizei wurde am Samstag zu einer Streitigkeit nach Biedenkopf gerufen. Quelle: Symbolfoto
Biedenkopf

Am Samstag, 5. Mai, staute es sich gegen 20 Uhr am Kreisverkehr Mühlweg/Schulstraße. Grund hierfür war die Panne eines Fahrzeugs. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll ein 53-jähriger Autofahrer im Stau die Insassen des liegen gebliebenen Autos mit Worten und Gesten beleidigt haben.

"Das quittierte der 17-jährige Beifahrer des Pannenfahrzeugs damit, dass er zu dem Auto des 53-Jährigen ging und die Heckscheibe mit der bloßen Faust zertrümmerte", heißt es in der Polizeimeldung.

Der junge Mann habe sich dabei an der Hand verletzt.

  • Die Polizei Biedenkopf ermittelt und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0 64 61 / 92 95 0 zu melden.