Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Stolze Summe für leidende Kinder

Spende in Lohra Stolze Summe für leidende Kinder

Ein Herz für Kinder, genauer für die in Haiti vom Erdbeben geschädigten, haben die Kinder der Grundschule Lohra.

Voriger Artikel
41650 Euro für die Beratung
Nächster Artikel
Originell und nah am Original

Kinder der Grundschulklasse 4c in Lohra spenden für die Not leidenden Erdbebenopfer in Haiti.

Quelle: Gianfranco Fain

Lohra . 501,43 Euro steht als Summe an der Tafel, doch dazu kommen noch 25 Euro von Lehrerin Cirsten Wagner hinzu. Die hatte auf Bitten der Schüler zugesagt, die 476,18 Euro auf 500 Euro aufzurunden, da kamen noch 25,25 Euro als Spende herein. Schnell rechnen die Schüler der Lohraer Grundschulklasse 4c das Ergebnis aus. 526,43 Euro wird ihre Klassenlehrerin an die Kindernothilfe überweisen. Das war der Wunsch ihrer 9- bis 11-jährigen Schüler, ebenso wie es auch ihr Wunsch war, für die notleidenden, erdbebengeschädigten Kinder der Karibik-Insel Geld zu sammeln. Man wolle
anderen Kinder auf der Welt helfen, sagte Stina.
Auf die Idee kamen Simon und Felix, die von dem fürchterlichen Zuständen in Zeitung und Fernsehen erfahren hatten. "Im Moment ist es dort am allerschlimmsten, weil alles zusammengebrochen ist", erklärt Felix den Grund der Sammlung.

von Gianfranco Fain

Mehr lesen Sie in der Samstagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr