Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Stadtwerke erwirtschaften 114 Millionen Euro

Marburg Stadtwerke erwirtschaften 114 Millionen Euro

Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2010 blickt die Stadtwerke Marburg GmbH zurück. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die kommunale Unternehmensgruppe Erträge von insgesamt 114 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Spanier stellen ihren Wein vor
Nächster Artikel
„Kriegstanz“ sorgt für schlanke Linie

Die Marburger Stadtwerke stellten am Donnerstag ihre Bilanz für das Geschäftsjahr 2010 vor: Insgesamt wurde ein Ertrag von 114 Millionen Euro erwirtschaftet.

Quelle: Alex Pavlenko (Fotomontage)

Marburg. Für das laufende Jahr erwartet Geschäftsführer Norbert Schüren ein ähnliches, aber nicht ganz so hohes Ergebnis. „Wir haben aktuell ein Wetter-Problem und werden wohl nicht ganz an das Ergebnis des vergangenen Jahres herankommen“, erklärte Schüren am Donnerstag.

Mit einem Bilanzzuwachs von 20 bis 30 Millionen Euro rechnet der Stadtwerke-Chef aber im Jahr 2012, wenn das Marburger Unternehmen die Netze von zehn weiteren Kommunen übernimmt. Derzeit verhandeln die Stadtwerke noch mit dem derzeitigen Netzbetreiber Eon über den Preis und die Netzentgelte. Wann der Netzwechsel faktisch vollzogen wird, steht derzeit noch nicht fest.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP und bereits am Donnerstagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr