Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Spitzenpaare tanzen um Kirschenpokal
Landkreis Hinterland Spitzenpaare tanzen um Kirschenpokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:44 11.11.2010
Eindruckvollen Tanzsport erleben die Besucher der 30. Gala im Gladenbacher Haus des Gastes. Die TSG Marburg und die KFG laden zum Turnier der Hauptklasse S-Latein. Quelle: Hartmut Berge

Gladenbach. Der Kartenvorverkauf für das beliebte gesellschaftliche Ereignis ist so gut gelaufen wie selten zuvor.

Über das große Interesse an dem Tanzsportereignis freut sich auch Günter Euler, Geschäftsführer der Kur- und Freizeitgesellschaft Gladenbach (KFG).
Gruppen, die zusammensitzen möchten, können zwar nicht mehr bedient werden, es gebe aber noch Einzelkarten, sagt der Geschäftsführer und berichtet, dass die Abendkasse ab 19.30 Uhr besetzt sei. Wer sich lieber vorher seine Karten sichern möchte, der wendet sich an die KFG unter der Telefonnummer 0 64 62 / 20 16 12.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, das Turnier gegen 20.30 Uhr. Das Einladungsturnier der Hauptklasse S-Latein steht erneut unter der Leitung von Hugo Bäcker von der Tanzsportgemeinschaft Marburg (TSG), die das Turnier ausrichtet und inzwischen zum sechsten Mal mit der KFG als Partner zusammenarbeitet.
Günter Euler lobt die sehr gute Zusammenarbeit. Seit 31 Jahren findet die Tanzgala statt, nur 1991 pausierten die Veranstalter, sodass am Samstag in Gladenbach das 30. Turnier stattfindet. Getanzt wird einmal mehr um den Kirschenpokal der Stadt.

Für die prächtige Dekoration ist einmal mehr Teddy Scharlau verantwortlich. Die Paare tanzen Rumba, Samba, Cha-Cha-Cha, Paso doble und Jive, seit 2006 zur Musik von der CD. In den Pausen und nach der Siegerehrung haben die Gäste der Gala Gelegenheit, es ihnen auf der Tanzfläche gleichzutun. Für die Pausen-Tanzmusik sorgt nach zwei Jahren Pause wieder die Marburger Tanzkapelle „Los Chiccos“. Bereits am Nachmittag erleben die Gäste der Seniorenveranstaltung der Stadt Gladenbach im Haus des Gastes eine ebenfalls von der TSG Marburg ausgestaltetet Tanzveranstaltung.

von Hartmut Berge

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.

Anzeige