Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Sparkasse testet Roboter in Schalterhalle

Technologie Sparkasse testet Roboter in Schalterhalle

Bei der Sparkasse soll künftig ein humanoider Roboter in der Schalterhalle zum Einsatz kommen, um Kunden zu beraten. Am Mittwochmorgen stellte die Sparkasse "Numi" vor – eine Kooperation zwischen dem Kreditinstitut und der Philipps-Universität.

Voriger Artikel
Samia ist wieder in Lohra
Nächster Artikel
Biedenkopfer Räuber ist schuldfähig

Die Sparkasse stellte am Mittwochmorgen Roboter Numi vor.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Will die Bank also künftig Personal durch Roboter ersetzen? "Auf keinen Fall", versichert Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Andreas Bartsch. "Numi soll Assistenzaufgaben erledigen und unterstützend tätig sein. Außerdem wollen wir erfahren, wie Kunden auf den Roboter reagieren."

So könne Numi beispielsweise wartende Kunden ansprechen, um einfache Sertviceleistungen zu erbringen und etwa zu erklären, wie das Online-Banking oder die Sparkassen-Apps funktionieren. Die Mitarbeiter der Sparkasse könnten sich dann intensiver um die Kunden kümmern.

Ausführlicher Bericht und Video folgen...

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr