Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Sieben Mitarbeiter unter Verdacht

Firma Winter Sieben Mitarbeiter unter Verdacht

Einvernehmlich einigten sich am Dienstag die Eisengießerei Fritz Winter und ein Mitarbeiter auf die Beendigung des Arbeitsverhältnisses, nachdem dem Gießereiarbeiter schwerer Bandendiebstahl vorgeworfen worden war.

Voriger Artikel
Neuer Kunststoff ist hautverträglicher
Nächster Artikel
Arbeit mit Pferd schont den Boden

Die Eisengießerei Fritz Winter in Stadtallendorf einigte sich mit einem Mitarbeiter, der wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls fristlos entlassen worden war.

Quelle: OP

Marburg. Nicht einmal zehn Minuten dauerte die Güteverhandlung vor dem Marburger Arbeitsgericht zwischen einem Mitarbeiter der Eisengießerei Fritz Winter und dem Stadtallendorfer Unternehmen. Die Parteien hatten sich bereits vor dem Termin auf einen Vergleich geeinigt, den Arbeitsgerichtsdirektor Hans Gottlob Rühle nur noch aufnehmen musste: Das Arbeitsverhältnis endete ohne Abfindung einvernehmlich zum 31. August.

Zuvor hatte der Gießereiarbeiter eine fristlose Kündigung wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls erhalten. Er soll rund 300 Kilogramm Molybdän – das ist ein Übergangsmetall – vom Betriebsgelände der Firma Winter geschafft und an Dritte weitergegeben haben. Zudem soll der 42-Jährige angekündigt haben, dass er noch weitere Waren entwenden und weitergeben wolle.

Bereits vor wenigen Wochen hatte ein Mitarbeiter vor dem Arbeitsgericht gegen seine fristlose Kündigung geklagt, weil er des Diebstahls bezichtigt wurde (die OP berichtete). Fünf weitere Mitarbeiter wurden ebenfalls wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Bandendiebstahls fristlos entlassen. Ihre Kündigungsklagen werden am 22. Oktober verhandelt.

von Katharina Kaufmann

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eisengießerei Fritz Winter

Der Fall von Bandendiebstahl, der mehreren fristlos gekündigten Mitarbeitern der Eisengießerei Fritz Winter in Stadtallendorf vorgeworfen wird, weitet sich aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr