Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Schüler und Kreis geben Geld für Rutsche

Gladenbach Schüler und Kreis geben Geld für Rutsche

Der Landkreis als Schulträger, der Förderstufenverein und die Schüler mit dem Erlös von eigenen Aktionen trugen die Kosten in Höhe von etwa 20 000 Euro zum Kauf der neuen Rutsche der Europaschule.

Voriger Artikel
Experte gibt Bienenzüchtern Tipps
Nächster Artikel
Klartext gegen "Denglisch"

Der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Karsten McGovern war bei der Inbetriebnahme der neuen Rutsche auf dem Gelände der Freiherr-vom-Stein-Schule in Gladenbach dabei.

Quelle: Ingrid Lang

Gladenbach. Über eine neue Tunnelrutsche können sich die Grund- und Förderstufenschüler der Freiherr-vom Stein-Schule in Gladenbach, seit dem Ende der Herbstferien freuen. Die alte Rutsche musste entfernt werden, da sie nicht mehr den Sicherheitsbestimmungen entsprach und einige Mängel aufwies, berichtete Schulleiter Michael Prötzel. „Dass die Rutsche aber schon nach den Herbstferien eingeweiht werden kann, haben wir vor allem unserer pädagogischen Leiterin Rosemarie Vollmer zu verdanken“, sagte Prötzel. Sie habe sich unermüdlich dafür eingesetzt, dass so schnell wie möglich wieder ein neues Spielgerät herbei kam.

In den Herbstferien hatte Hausmeister Mario Kuhl den Platz für das Aufstellen der Rutsche schon vorbereitet, sodass die Firma die Edelstahlrutsche mit einem kleinen Kletterturm montieren konnte.

Mit dem Musikstück „Ode an die Freude“ das einige Trompetenschüler aus der Förderstufe darboten, wurde die neue Rutsche eingeweiht.

von Ingrid Lang

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr