Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Scheune droht einzustürzen - Ortsdurchfahrt gesperrt
Landkreis Hinterland Scheune droht einzustürzen - Ortsdurchfahrt gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 21.09.2018
Feuerwehr und THW sind in Mornshausen im Einsatz. Eine Scheune droht im Ortskern einzustürzen. Quelle: Nadine Weigel
Mornshausen/S.

Das marode und ungenutzte Gebäude steht nach Polizeiangaben direkt an der Hauptstraße in Mornshausen/S. Da eine unmittelbare Gefahr durch einen möglichen Einsturz bestand - der Giebel des Hauses drohte auf die Fahrbahn zu stürzen - wurde die Straße vorsichtshalber für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Zudem ist eine Baufirma vor Ort (Stand: 20.20 Uhr), um den Giebel des Hauses wieder in eine sichere Position zu manövrieren. Hierfür kommt unter anderem ein Kran zum Einsatz. Im Anschluss an diese Arbeiten werden die Einsatzkräfte die weitere Vorgehensweise planen. Laut Polizei komme es in diesem Zusammenhang darauf an, welche Beschädigungen die Fachkräfte noch am Freitagabend an dem Gebäude feststellen.

Die Arbeiten sollen nach ersten Informationen bis mindestens 22 Uhr andauern. Das THW Marburg und Biedenkopf unterstützt die Arbeiten unter anderem durch das Ausleuchten der Gefahrenstelle.

Was genau zur akuten Einsturzgefahr des Wirtschaftsgebäudes geführt hat, steht derzeit noch nicht fest.

Unglücklicher Nebenaspekt: Derzeit besteht eine Straßen-Sperrung in Gladenbach. Die Umleitung führt jedoch ausgerechnet durch Mornshausen.

Weitere Informationen folgen ...