Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Restaurant „Goa“ neu in Ernsthausen
Landkreis Hinterland Restaurant „Goa“ neu in Ernsthausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 24.04.2017
Viktoria Ajimal und  Gurdeepa Singh Ajimal betreiben das Gasthaus „Goa“ in Ernsthausen. Quelle: Susanna Battenfeld
Ernsthausen

„Es ist für alle was dabei“, sagt Viktoria Ajimal, die das Lokal zusammen mit ihrem aus Indien stammenden Mann Gurdeepa Singh Ajimal betreibt. „Wir bieten klassische Schnitzel und Steaks, aber auch indische Gerichte“. Eine Cocktailbar runde das Angebot ab und solle vor allem auch jüngere Leute ansprechen. „Wir wollen, dass sich alle Ernsthäuser und auch andere Gäste bei uns wohlfühlen“, so die 35-Jährige. Auch größere Veranstaltungen wie Firmenfeste oder Familienfeiern würden sie ausrichten.

Angeschlossen ist außerdem eine Pension mit neun Zimmern. „Mein Mann kommt aus Nordindien und ist schon seit 2003 in der Gastronomie beschäftigt“, so Viktoria Ajimal. Nach beruflichen Stationen in Friedberg und Gießen habe er die letzten Jahre in Frankenberg als Koch gearbeitet.

Der Restaurant-Name Goa – der sich vom gleichnamigen indischen Bundesstaat an der mittleren Westküste Indiens ableite – sei ganz bewusst ausgewählt worden, um die Vielfalt der angebotenen Gerichte zu dokumentieren. „In der dortigen Küche spiegeln sich sowohl indische als auch mediterrane Einflüsse wider“, erläuterte sie. Goas Gerichte seien viel milder als in den nördlichen und östlichen Gebieten Indiens.

von Susanna Battenfeld