Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Rekordjahr für Stadtallendorfer Unternehmen

Erfolg für HOPPE AG Rekordjahr für Stadtallendorfer Unternehmen

Mit einer sehr guten Auftragslage begann die HOPPE AG das Geschäftsjahr 2011, das jetzt mit einem Auftragsrückgang endete.

Voriger Artikel
VR Bank unterstützt neun Vereine
Nächster Artikel
Fulminanter Abschluss des Festjahres

Das HOPPE- Werk hatte am Dienstag Jubilarehrung. Das Geschäftsjahr 2011 des Stadtallendorfer Unternehmens sei spannend und nie langweilig gewesen, betonte Wolf Hoppe, der im Vorstand der Hoppe AG tätig ist.

Quelle: Katharina Kaufmann

Stadtallendorf. „2011 hat gut begonnen, aber der erwartete heiße Herbst nach dem traditionell eher ruhigen Sommer ist ausgeblieben“, resümierte Wolf Hoppe, Vorstand der HOPPE AG.

Trotzdem war der Firmenchef sichtlich zufrieden, verkünden zu können, dass es gelungen ist, den Umsatz des Jahres 2007 – dem bislang besten Jahr der 59-jährigen Unternehmensgeschichte – zu übertreffen. Um sechs Prozent sei die Gesamtleistung der HOPPE AG (Stadtallendorf) im Vergleich zu 2010 gestiegen auf nunmehr voraussichtlich 147 Millionen Euro.

Der deutsche Markt sei insgesamt wesentlich besser gelaufen als andere Märkte. „Die HOPPE-Gruppe erzielte zwar mit voraussichtlich 239 Millionen Euro Gesamtleistung auch ein Plus von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr, kommt damit aber nicht an den Rekord von 2007 heran“, erklärte Wolf Hoppe.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP und bereits am Dienstagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr