Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Quad gestohlen, Unfall gebaut und geflüchtet
Landkreis Hinterland Quad gestohlen, Unfall gebaut und geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 01.06.2018
Nicht gelb, sondern weiß, war das Quad mit dem ein Unbekannter an Fronleichnam im Hinterland eine Spritztour machte, die an einem Baum endete. Quelle: Peter Endig
Bad Endbach

Leichtsinnig verhielt sich ein Quadfahrer an Fronleichnam, als er sein weißes Gefährt nachmittags vor dem Grillplatz nahe der Endbacher Platte abstellte und den Zündschlüssel stecken ließ. Gegen Abend schnappte sich ein bisher Unbekannter das Quad und machte eine Spritztour. 

Feuerwehrauto touchiert

Auf dem Weg zurück zum Grillplatz touchierte der Unbekannte mit dem geklauten Gefährt ein ihm entgegen kommendes Feuerwehrfahrzeug. Er war viel zu schnell unterwegs, als er das Auto hinten links berührte, die Kontrolle verlor und gegen einen Baum krachte. Der Fahrer flüchtete und trug zu dem Zeitpunkt (ca. 22 Uhr) einen schwarz-weißen Crosshelm und ein rosa- oder lilafarbenes T-Shirt. Trotz Verfolgung gelang dem Mann die Flucht. Der Sachschaden nach dem Unfall beziffert die Polizei mit etwa 1000 Euro.

Schlägerei am Grillplatz

Wie die Polizei berichtet, kam es nur kurz danach auf dem Parkplatz des Grillplatzes vor der Schutzhütte zu einem weiteren Vorfall. Ein 19-Jähriger hatte die Kontrolle verloren und trat einen 32-Jährigen so stark, dass dieser sich leicht verletzte. Hierzu dauern die Ermittlungen noch an.

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht Zeugen, die nähere Angaben zu dem Unfall und dem unbekannten Fahrer machen können. Eventuell ist der Unbekannte bei seiner Spritztour im Ort aufgefallen. Außerdem werden Zeugen der Körperverletzung an der Grillhütte gesucht. Die Polizeistation Biedenkopf nimmt die Hinweise unter der Telefonnummer 0 64 62- 92 95 0 entgegen.