Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Polizei jagt 15-jährige Motorradfahrer
Landkreis Hinterland Polizei jagt 15-jährige Motorradfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 26.11.2018
Symbolbild: Die Polizei bemerkte einen der Jugendlichen, weil er augenscheinlich viel zu schnell fuhr. Quelle: Thorsten Richter
Friedensdorf

Die Cross-Maschinen waren laut Polizei weder zugelassen noch versichert. Eines der Motorräder fiel einer entgegenkommenden Streife auf, weil es augenscheinlich viel zu schnell fuhr. Das Zweirad war auf der Bundesstraße 453 in Friedensdorf unterwegs. Die Streife wendete und suchte den Fahrer. Als die Polizei sich der Hinterlandhalle näherte, stand dort neben der gesuchten Cross-Maschine noch eine weitere. Die Fahrer jedoch bemerkten die Streife und flohen auf ihren Motorrädern.

Motorrad bleibt in Acker stecken

Dabei fuhren die beiden Dautphetaler mit überhöhter Geschwindigkeit und laut Polizei rücksichtslos durch den Ort. Einer Maschine gelang es, über eine abschüssige Wiese zunächst zu entkommen. Den Fahrer nahm die Polizei später zu Hause vorübergehend fest. Das zweite Motorrad floh Richtung Wald, blieb allerdings auf einem Acker stecken. Der Fahrer und seine Mitfahrerin stiegen ab. Ihre weitere Flucht zu Fuß endete nach wenigen Metern ebenfalls mit vorübergehenden Festnahmen. Die Polizei stellte beide Crossmaschinen sicher und übergab alle Jugendlichen nach Abschluss der Maßnahmen an die Erziehungsberechtigten.