Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Neue Küche begeistert die Kinder
Landkreis Hinterland Neue Küche begeistert die Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 31.05.2010
Über die neue Einbauküche freuen sich nicht nur einige Kinder aus der Betreuungsgruppe, sondern auch die beiden Geschäftsführer der Firma Küchen Dörr, Rudi (links) und Bertram Dörr (rechts), die Leiterin der Betreuung Michaela Hegel-Grebe (Zweite von links) und die Mitarbeiterin der Betreuung Michaela Botthof. Quelle: Karin Waldhüter

Niederklein. Eine höchst willkommene hochwertige Einbauküche übergaben jetzt die beiden Geschäftsführer der Firma Küchen Dörr aus Stadtallendorf, Rudi und Bertram Dörr, an die Grundschule Niederklein. Ihren Platz hat die Küche in einem der beiden Betreuungsräume der Schule gefunden. „Zu der Spende gehört auch noch ein Tisch, der in der Kreativecke steht“, ergänzt Michaela Hegel-Grebe, Betreuungsleiterin der Grundschule.

Die alte Küche sei von ihrem Zustand her nicht mehr zweckmäßig und wenig kindgerecht gewesen. „Da musste etwas getan werden“, erklärten Rudi Dörr und sein Sohn Bertram einstimmig ihre Spendenmotivation. Beide sind eng mit ihrem Heimatdorf verbunden und selbst dort zur Schule gegangen.

Ihre Erprobungsphase hat die neue Küche bereits bestanden. „Für den Muttertag haben wir drei Tage lang mit den Kindern Gelee gekocht und Herztörtchen gebacken“, berichtet Hegel-Grebe.
Die Kosten für die Elektrogeräte, wie Backofen, Ceranfeld, Geschirrspüler und Gefrierkombination wurden vom Kreis als Schulträger getragen. „Der Wert der Küche beläuft sich inklusive der Elektroeinbaugeräte auf rund 10 000 Euro“, sagt Bertram Dörr.
„Wir sind froh, dass wir die neue Küche haben. Sie stellt eine große Arbeitserleichterung dar“, freut sich Michaela Botthof, Mitarbeiterin in der Betreuung.

von Karin Waldhüter

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe der OP.

Hinterland Bienenzuchtverein Gladenbach - Imker auf Probe lernen in Sinkershausen

Die jüngste Standschau des Bienenzuchtvereins Gladenbach und Umgebung fand am Standplatz der Bienenstöcke der neuen „Imker auf Probe“ in Sinkershausen statt.

31.05.2010

Zehn neue Mitglieder begrüßte Vorsitzender Dr. Heinrich Justus Wagner während der Jahreshauptversammlung des Vereins für Geschichte und Volkskunde Lohra.

30.05.2010

Neben baulichen Veränderungen bietet das Biedenkopfer Amtsgericht als Neuheit schon eine Zeugenbetreuung an. Eine „Beratungsschnittstelle“ wird als hessenweit erstes Modell bald folgen.

28.05.2010
Anzeige