Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Neue Ideen bei Arbeit und Bildung

Marburg Neue Ideen bei Arbeit und Bildung

„Wir haben 2010 erneut Bildungs- und Beschäftigungsprojekte geplant, die im Marburger Raum zu Recht Aufmerksamkeit verdienen“, resümierte Rainer Dolle, Geschäftsführer von Arbeit und Bildung, den Haushaltsplan für das Jahr 2010.

Voriger Artikel
In Lahn-Dill-Bergland-Therme gibt es kein Thermalwasser
Nächster Artikel
Hubl-Kunst macht Station in Indien

Rainer Dolle, Geschäftsführer von Arbeit und Bildung.

Quelle: Viktor Szymczak

Marburg. Die Geschäftsführer des Vereins Arbeit und Bildung, Rainer Dolle und Angelika Funk, wiesen zunächst erneut auf die schwierige Situation, Arbeitslose im Raum Marburg weiterzubilden und zu neuer Beschäftigung zu verhelfen, hin. Dennoch erwartet der Verein nach eigenen Angaben für das Jahr 2010 erneut einen leichten Zuwachs seiner pädagogischen und sozialen Angebote.

Mehr zum Thema lesen Sie in unserer Printausgabe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr