Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Nach "Frühlingsputz" ist der Müll aus der Gemarkung weg

Altenvers Nach "Frühlingsputz" ist der Müll aus der Gemarkung weg

Der Samstag stand unter dem Motto "Sauberhaftes Hessen".

Voriger Artikel
Ruf nach völliger Integration "ist absurd"
Nächster Artikel
Breidenbach will eigenen Windpark

Unter der Regie der Jagdgenossen Altenvers-Reimershausen fanden sich viele Bürger der beiden Lohraer Ortsteile am Samstag zum Müllsammeln ein.Privatfoto

Altenvers. Zum Aktionstag "Sauberhafter Frühlingsputz 2012" trafen sich um 10 Uhr engagierte Bürger aus Altenvers und Reimershausen, krempelten die Hemdsärmel hoch, um gemeinsam unter der Regie der Jagdgenossenschaft Altenvers-Reimershausen in den beiden Gemarkungen Müll und Unrat zu sammeln, der in den vergangenen Monaten achtlos weggeworfen war.

Vorstandsmitglied Frank Weller begrüßte bei herrlichem Wetter alle freiwilligen Helfer. Die Gruppen verteilten sich in alle vier Himmelsrichtungen, um den Müll mit Greifzangen, angespitzten Stöcken oder auch nur mit den Händen einzusammeln. Mehr als 40 Helfer, darunter viele Kinder, schafften es, den bereitgestellten Wagen der Gemeinde Lohra zu füllen. Insgesamt kam im Vergleich zu den vergangenen Jahren aber weniger Müll zusammen.

Zum Abschluss gab es in Altenvers an der Kuckuckshütte Bratwürtschen und gekühlte Getränke für die Helfer.

nAuch im Kernort Lohra fand aus demselben Anlass eine Müllsammlung statt. "Eine Klasse Veranstaltung", befand Ortsvorsteherin Elfriede Köhler, bei der 45 Helfer mehr Müll als in den vergangenen Jahren eingesammelt haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr