Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Motorradfahrt endet auf einer Verkehrsinsel: ein Schwerverletzter
Landkreis Hinterland Motorradfahrt endet auf einer Verkehrsinsel: ein Schwerverletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 31.08.2016
Quelle: Michael Hoffsteter
Niederhörlen

Hat die Sonne den Motorradfahrer geblendet oder hat der 50-Jährige die Verkehrsinsel schlicht übersehen? Die Unfallursache ist unklar, offenbar klar ist dagegen nach Angaben der Polizei, die sich auf Zeugenaussagen stützt, nur, dass der Silberger nicht zu schnell war, als er am Samstag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 3331 aus Niedereisenhausen kommend Niederhörlen erreichte.

Feuerwehrleute entfernen das Motorrad vom Unfallort. Foto: Michael Hoffsteter

Am Ortseingang kam er mit seiner BMW nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seiner Maschine auf die Verkehrsinsel. Dabei wurde der 50-Jährige so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber ihn ins Universitätsklinikum nach Marburg flog.

Der Schaden wird auf rund 6 000 Euro beziffert. Am Unfallort waren neben Polizei und Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Niederhörlen im Einsatz.

von Gianfranco Fain