Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Mittwoch startet der Verkauf von Silvesterkrachern
Landkreis Hinterland Mittwoch startet der Verkauf von Silvesterkrachern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 28.12.2010
Abdulla Tschener vom Marburger Kaufhaus Teka räumte am Dienstag „Silvestermunition“ in die Regale. Am Mittwoch beginnt der Verkauf von Silvesterfeuerwerk. Quelle: Tobias Hirsch

Marburg. Mittwoch beginnt der Verkauf von Feuerwerkskörpern zum Jahreswechsel. Ein Blick in die Werbeprospekte von Super- und Fachmärkten verrät: Die Hersteller setzen wie schon in den vergangenen Jahren vor allem auf die „Batterie“-Feuerwerke. Einmal gezündet, wird eine ganze Reihe von Licht- und Knalleffekten erzeugt – das Richtige also für den etwas bequemeren Hobby-Feuerwerker.

Beim Kauf von Knallern sollte man aber darauf achten, nur geprüftes Feuerwerk zu erwerben. Das ist am Zeichen der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) zu erkennen. Vorsicht gilt bei Knallern unbekannter Herkunft.

In der Nähe von Fachwerkhäusern wie in der Marburger Oberstadt gilt ein Abschussverbot für Raketen.

Tipps zum sicheren „Böllern“ gibt es in der OP-Ausgabe vom Mittwoch.

von Stefan Weisbrod