Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Mit dem Außenspiegel die Hausecke touchiert

Fahrerflucht in Hartenrod Mit dem Außenspiegel die Hausecke touchiert

Mit der rechten Seite seines Aufliegers stieß der Fahrer eines LKW Montagmittag (11. Juni) in Hartenrod gegen die Ecke eines Hauses an der Hauptstraße 45. An dem Haus entstand nur geringer Sachschaden, am Fahrzeug offenbar mehr.

Voriger Artikel
Meterhohes Anti-Merkel-Graffiti
Nächster Artikel
Zwei Kubikmeter Schrott illegal abgeladen

Gegen eine Hausecke ist Montagmittag ein LKW-Fahrer in Hartenrod gestoßen.

Quelle: Thorsten Richter

Bad Endbach. Das unfallverursachende Fahrzeug, mutmaßlich ein weißer Lastwagen mit Plane und Spiegel, war am Montag, 11. Juni, auf dem Weg von Bad Endbach nach Eisemroth im Lahn-Dill-Kreis. Aus bisher unbekannten Gründen stieß er gegen 11 Uhr mit dem rechten Außenspiegel und dem Aufbau gegen die Ecke des Hauses.

Dabei muss sein Spiegel und auch der Aufbau beschädigt worden sein, denn am Unfallort blieben Teile (mindestens zwei Metallbügel) von beidem zurück. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der bisher unbekannte Fahrer seine Fahrt fort. 

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht nun Zeugen:

  • Wer hat den Unfall beobachtet?
  • Wer kann sich an einen Lastwagen erinnern, der zur Unfallzeit durch Bad Endbach fuhr und kann diesen näher beschreiben?
  • Wo steht ein solcher rechtsseitig an Spiegel und Aufbau frisch unfallbeschädigter weißer Lastwagen?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf unter der Telefonnummer Telefon 0 64 61 / 92 95-0.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr