Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Streit unter betrunkenen Brüdern eskaliert

Mit Bajonett bedroht Streit unter betrunkenen Brüdern eskaliert

In Lixfeld geriet in der Nach zu Donnerstag ein Streit zwischen betrunkenen Brüdern außer Kontrolle. Der eine bedrohte den anderen mit einem Bajonett. Das führte zu einem größeren Polizeieinsatz, an dem mehrere Streifen und Dienststellen beteiligt waren.

Voriger Artikel
Unbekannter rammt Mauer und Lattenzaun
Nächster Artikel
Exhibitionist kommt ohne Strafe davon

Die Polizei rückte in der Nacht zu Donnerstag in Lixfeld an, um den Streit zwischen zwei Brüdern zu beenden. Einer der beiden soll den anderen mit einem Bajonett und der dazugehörigen Schusswaffe bedroht haben.

Quelle: Thorsten Richter

Lixfeld. Schließlich ließ sich einer der Männer widerstandslos festnehmen. Er verbrachte den Rest der Nacht in der Gewahrsamszelle.

Der Mann hatte zuvor den Bruder mit einem Bajonett bedroht und zusätzlich den Einsatz der zum Bajonett gehörenden Schusswaffe angekündigt. Das Bajonett stellte die Polizei sicher, die angebliche Waffe tauchte bei der Wohnungsdurchsuchung nicht auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr