Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Meterhohes Anti-Merkel-Graffiti
Landkreis Hinterland Meterhohes Anti-Merkel-Graffiti
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 12.06.2018
Die Polizei sucht nach einem Sprayer, der auf die Wand einer Bushaltestelle Anti-Merkel-Parolen sprayte. Quelle: Thorsten Richter
Dautphetal

Auf einer Fläche von über 3,5 Quadratmetern schrieb der Unbekannte sein Graffiti auf die verputzte Wandfassade der Bushaltestelle an der Mittelpunktschule in der Lahnstraße. Drei politisch motivierte Schriftzüge, wobei die einzelnen Buchstaben zwischen einem halben und fast einem Meter hoch waren, hatte er dort mit blauer Farbe hingeschrieben - unter anderem "Merkel muss weg".

Die Polizei sucht nun Zeugen der Sachbeschädigung. Die können sich telefonisch an die Kriminalpolizei Marburg unter Telefon 0 64 21 / 40 60 wenden.