Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
McDonald‘s zieht in den Bahnhof um

Marburg McDonald‘s zieht in den Bahnhof um

Nach nur acht Wochen Bauzeit hat McDonald‘s-Franchise-Nehmer Walter Briol im Hauptbahnhof ein neues Schnellrestaurant eröffnet. Seine Filiale in der Marburger Universitätsstraße hat er dafür in der vergangenen Woche geschlossen.

Voriger Artikel
Die richtige Strategie bringt den Sieg
Nächster Artikel
Drei Kommunen planen einen Windpark

Nach acht Wochen Bauzeit ist die McDonald‘s-Filiale im Marburger Hauptbahnhof bereits fertig. Das Bahnhofsareal selbst ist derzeit noch eine große Baustelle.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. „Die Bausubstanz in der Universitätsstraße war nicht mehr so, wie sie sein sollte. Deshalb haben wir uns entschieden, dort zu schließen und im umgestalteten Bahnhofsgebäude neu zu bauen“, erklärte Briol gegenüber der OP. 

Im Hauptbahnhof stehe außerdem etwas mehr Platz zur Verfügung. Briol plant zudem, als Franchise-Nehmer weitere Schnellrestaurants in Marburg und in der Umgebung zu eröffnen.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP und bereits am Montagabend auf Ihrem Tablet-PC.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr