Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Marburg holt den Frühling in die Stadt
Landkreis Hinterland Marburg holt den Frühling in die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 18.03.2010
Die Blumendekoration am Wilhelmsplatz anlässlich des Marburger Frühlings. Quelle: Katharina Kaufmann

Marburg. Nach Schnee, Eis und Kälte ist er endlich da – der Frühling. Marburg feiert den Beginn der Jahreszeit mit dem traditionellen Marburger Frühling von Freitag dem 19. März bis Sonntag, 21. März. Den bunten Rahmen bilden die unterschiedlichsten Blumendekorationen in der Innenstadt.

Auszubildende des Dienstleistungsbetriebs Marburg pflanzten alleine 2.000 Primeln, Narzissen, Hyazinthen und Tulpen in allen Farbvariationen. Der Samstagabend steht unter dem Motto „Beatles“: „ReCartney“, die gefragteste Beatles-Tribute Formation Europas tritt ab 19.30 Uhr auf dem Marktplatz auf. Am Sonntag bevölkern zahlreiche Kleinkünstler die Innenstadt und erheitern die Besucher mit Komik, Musik und Akrobatik. Die Geschäfte in Marburg und im Kaufpark Wehrda sind von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Beim ersten Gesundheitstag für Kinder an der Grundschule Biedenkopf lernten 75 Drittklässler allerlei rund um geistige und körperliche Fitness.

18.03.2010

Grund: Ausschluss der Öffentlichkeit. Am Dienstag- und Mittwochabend bereiteten der Bau-, Wirtschafts- und Umweltausschuss sowie der Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss der Gemeindevertretung Lohra die Sitzung des Parlaments am Donnerstag, 25. März, im Dorfgemeinschaftshaus Altenvers vor.

18.03.2010

Das Heizen mit Holz ist groß in Mode - auch deshalb, weil es preisgünstig ist. Doch dieser Effekt könnte schnell verpuffen, wenn die nächste Schornsteinfeger-Rechnung ins Haus flattert.

17.03.2010