Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Laurence Roth siegt mit „Zwerg-Italiener“

Wallau Laurence Roth siegt mit „Zwerg-Italiener“

Als „Erntedankfest“ der Rassegeflügelzüchter bezeichnete Schirmherr Robert Fischbach die Rassegflügelschau des Kreisverbandes Biedenkopf, bei der 472 Tiere bewertet wurden.

Voriger Artikel
„Wir blicken auf ein heftiges Jahr zurück“
Nächster Artikel
Lahntalschüler glänzen mit sportlicher Höchstleistung

Imposant präsentiert sich dieser Hahn mit einer Henne der Rasse „Amrocks“ des Züchters Fabian Schäfer.

Quelle: Klaus Peter

Wallau. Krähende Hähne, gackernde Hühner, gurrende Tauben und schnatternde Enten sorgten am Wochenende für eine passende Geräuschkulisse anlässlich der Rassegeflügelschau des Kreisverbandes Biedenkopf in der Fritz-Henkel-Halle in Wallau.

Sechs Preisrichter hatten bereits am Freitag die 472 Tiere, davon 373 Hähne und Hühner, 79 Tauben und 20 Enten bewertet. Dabei vergaben sie vorrangig Punkte für die Form, die Farbe und die Vitalität der Tiere. Das Bemerkenswerte dieser Ausstellung war neben einem sehr guten Zuchtstand, dass etwa 150 der ausgestellten Tiere von Jugendzüchtern gezeigt wurden.

von Klaus Peter

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr