Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Lange Schlange beim Festzeltfrühstück
Landkreis Hinterland Lange Schlange beim Festzeltfrühstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:58 01.08.2011
Die Helfer an der Frühstücksausgabe hatten alle Hände voll zu tun. Quelle: Klaus Peter

Bad Endbach. Zum Ausklang der 750-Jahr-Feier des Hinterländer Kurorts Bad Endbach fanden sich mehr als 1.000 Gäste im Festzelt ein, um nach einem zünftigem Frühstück ein Konzert, das „Die lustigen Schilehrer“ gaben, zu hören, die mit ihrer Unterhaltungsmusik für Stimmung am letzten Festtag sorgten.

Bereits im Vorverkauf seien mehr als 500 der Bad Endbacher Frühstücksportionen, die am gestrigen Montag serviert wurden, verkauft worden, 500 weitere im Festzelt, berichtete Klaus Walbrecht, Vorsitzender des Fördervereins 750 Jahre Bad Endbach.

Gegen 10 Uhr bildete sich an der Frühstücksausgabe eine lange Menschenschlange, die vom Zelteingang bis zum Bühnenaufgang reichte. In Tüten verpackt wurde das Bad Endbacher Frühstück gereicht, das neben einem Frühstücksbrett mit Bad Endbach-Logo eine Blut-, Leber- und Mettwurst mit Brot und Gurke umfasste.

Über den Ablauf und die positive Resonanz freute sich auch Ortsvorsteher Heinrich Böth, der den Ablauf der Großveranstaltung als „optimal“ bezeichnete. Bei den Veranstaltungen sei das Festzelt fast immer ausverkauft gewesen.

Er sei vor allem darauf stolz, dass die Bad Endbacher Bürger die Veranstaltung, die am Donnerstag mit einem Festkommers begann, mitgetragen hätten, sagte Böth.

von Klaus Peter

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Hinterlandausgabe der OP und bereits am Montagabend auf Ihrem iPad.

Anzeige