Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Raus aus dem Knast, rein in den Knast

Kurze Freiheit Raus aus dem Knast, rein in den Knast

Ein 50 Jahre alter Mann brach am späten Samstagnachmittag, 18. August, in seine ehemalige Wohnung ein. Wenige Stunden zuvor war er aus einer Haftanstalt entlassen worden. In der Wohnung in Biedenkopf kam es zur Auseinandersetzung zwischen dem neuen und dem alten Mieter. Letzterer ist jetzt wieder im Knast.

Voriger Artikel
Gasgeruch entdeckt, Explosion verhindert
Nächster Artikel
Baustelle bei Bottenhorn rückt näher

Kaum war ein 50-Jähriger auf freiem Fuß, da rückte er schon wieder ins Gefängnis ein. Das Bild entstand in der Haftanstalt Butzbach.

Quelle: Thorsten Richter

Biedenkopf. Der Streit der beiden - laut Polizei - zu dieser Zeit deutlich alkoholisierten Männer endete für den neuen Mieter mit einem ambulanten Aufenthalt im Krankenhaus und für den anderen mit der Festnahme.

Er hatte seinen Widersacher mit einem Messer leicht verletzt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Marburg hatte der zuständige Richter einen Haftbefehl erlassen, sodass sich der Festgenommene nach nur kurzer Freiheit jetzt wieder in der Justizvollzugsanstalt befindet, in der er zuletzt einsaß.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr