Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Kübra Dincer ist die Miss Oberhessen

Schönheitswettbewerb Kübra Dincer ist die Miss Oberhessen

Die neue Miss Oberhessen heißt Kübra Dincer, ist 16 Jahre alt und kommt aus Stadtallendorf. 15 Kandidatinnen hatten sich am Mittwochabend um den Titel beworben.

Voriger Artikel
Breidenbacher würden „auch eine Blaskapelle mischen“
Nächster Artikel
Milchbänke erinnern an vergangene Zeiten

Die drei Erstplatzierten der Wahl zur Miss Oberhessen 2010: Sophia Jäger (von links), Kübra Dincer und Benita Schmitz.

Quelle: Katharina Kaufmann

Marburg. Tränen der Freude kullerten über ihr Gesicht, als Lutz Riemenschneider von der Miss Germany Corporation gegen 19 Uhr ihren Namen als den der Siegerin nannte. Die 16-jährige Kübra Dincer aus Stadtallendorf konnte ihr Glück kaum fassen: „Es ist unglaublich“, sagte sie, nachdem ihr die amtierende Miss Germany, Anne Julia Hagen, im Gastronomiezelt der Oberhessenschau in Marburg die Schärpe umlegte und die Krone ins Haar steckte.

Zuvor hatte sich Dincer, wie die 14 anderen Kandidatinnen im Alter von 16 bis 26 Jahren aus dem Raum Marburg, in zwei Durchgängen der zehnköpfigen Jury präsentiert. Zuerst in Abendmode galt es, nicht nur gut auszusehen, sondern auch sich selbst gut darzustellen. Im zweiten Durchgang zeigten sich die jungen Frauen schließlich in roten Bikinis.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP.

Das Video von der Misswahl:

Und noch mehr Oberhessenschau gibt's in diesem vergnüglichen Messerundgang:

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr