Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kreiselbau in Dautphe läuft nach Plan

Bundesstraße 452 Kreiselbau in Dautphe läuft nach Plan

Voriger Artikel
Bewährungsstrafe für Ritt auf Motorhaube
Nächster Artikel
Selbstkontrolle reduziert Seuchengefahr
Quelle: Hartmut Berge

Dautphe. Dort, wo der alte Straßenbelag entfernt ist, haben schwere Baumaschinen eine ebene Fläche geschaffen, die als Grundlage für den Kreisel auf der Bundesstraße 452 in Dautphe entsteht. „In der nächsten Woche werden die Randsteine gesetzt“, sagt Harald Becker vom gemeindlichen Bauamt. „Alles läuft planmäßig“, erklärt Becker, sodass mit einer termingerechten Fertigstellung Mitte November zu rechnen ist.

Wenn die Randsteine für den Innenkreis und die Zufahrten gesetzt sind, wird man auch schon die Umrisse des künftigen Kreisels sehen können. Ende November sollen – vorausgesetzt die Witterung bleibt günstig – die Asphaltierungsarbeiten beginnen. Nach Abschluss dieser Arbeiten sind dann noch die Fahrbahnteiler aufzukleben. Dies ist ein neues Verfahren, erläutert Becker, das den Baufirmen erlaubt, durchgängig zu asphaltieren ohne um die Verkehrsinseln „kurven“ zu müssen. (Foto: Hartmut Berge)

von Gianfranco Fain

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr