Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Ritterturnier zum Sommerfest

Kita „Sonnenschein“ Ritterturnier zum Sommerfest

Eine Zeitreise ins Mittelalter erlebten Kinder und Besucher beim Sommerfest der Kita „Sonnenschein“ in Erdhausen. Das stand ganz im Zeichen 
der Ritter.

Voriger Artikel
Grundstein für die Karriere
Nächster Artikel
„Sonnenschein“-Gruppen mehren sich

Die Kinder treten zum Lanzenwettkampf gegeneinander an – oder auch einmal gegen eine Erzieherin. Beim Sommerfest der Erdhäuser Kindertagesstätte ging es ins Mittelalter.

Quelle: Sascha Valentin

Erdhausen. Die Kinder selbst hätten bei einer Abstimmung entschieden, in den letzten Wochen des Kindergartenjahres dieses Thema behandeln zu wollen, sagte Leiterin Anne Klein. So hätten sie bereits Burgen aus Holzklötzen errichtet, Waffen und Schilde gebaut und eine Ausstellung mit Büchern und Bildern rund um das Mittelalter zusammengetragen.

Auch für das Sommerfest griffen die Kinder das Thema noch einmal auf und zeigten ihren Eltern, was sie in den vergangenen Wochen alles über das Mittelalter gelernt haben.

Die Kinder der Wackelzahn-Gruppe, die während des Festes auch aus dem Kindergarten verabschiedet wurden, stimmten die Besucher mit einem Tanz und einem Gedicht über das ­Leben der Menschen im Mittelalter auf die gemeinsame Feier­ ein.

Tanzende Drachen und edle Burgfräulein

Ihnen folgten die kleinen Forscher der Fred-Gruppe, die ein Diplom für ihre Experimentierfreudigkeit im vergangenen Jahr erhielten und sich anschließend ebenfalls bei einem Tanz im Kreis drehten.

Bevor dann die verschiedenen Spielstationen auf dem Außengelände des Kindergartens eröffnet wurden, entfesselten die Kinder sogar noch eine Horde Drachen, die sich jedoch ganz zahm mit den Rittern die Hände zum Tanz reichten. Auch die anschließenden Spiele drehten sich rund um das Leben der ­Ritter.

So konnten sich die Kinder auf umgedrehten Bänken im Lanzenkampf mit Riesenwattestäbchen miteinander messen, klingende Schellen herstellen, sich als Burgfräulein und Ritter verkleiden und sich in von den Eltern angetriebenen Schubkarren ein Wettrennen liefern.

von Sascha Valentin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr