Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Kettcar aus Wallau verrät drei Diebe
Landkreis Hinterland Kettcar aus Wallau verrät drei Diebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 27.09.2018
Sichergestelltes Diebesgut? Die Polizei ermittelt. Quelle: Polizei
Hinterland

Die drei Verdächtigen sind 27, 30 und 32 Jahre alt. Kripo und Staatsanwaltschaft vermuten, dass insgesamt 27 Einbrüche auf das Konto der drei gehen könnten.

Die Rede ist von den Einbrüchen in Gartenhäuser und Vereinshäuser in Biedenkopf, Breidenbach, Dautphetal und Steffenberg, die sich zwischen Juli und September ereigneten. 

Die Männer waren den Ermittlern in der Nacht zum 5. September in Biedenkopf aufgefallen. Sie waren dort mit einem Kettcar unterwegs. Die Beamten kontrollierten die drei. Schnell stellte sich heraus, dass das Kettcar bei einem Einbruch am 4. September in Wallau gestohlen worden war. 

Polizeibeamte durchsuchten daraufhin die Wohnungen der drei und stellten dabei unter anderem Luftgewehre, Gartenwerkzeuge und Kettensägen sicher. Wem was gehört, ist noch unklar. Die Ermittler gehen davon aus, dass zumindest ein Teil der Gegenstände aus Einbrüchen stammt. 

Um das zu klären, erhalten Geschädigte der Einbrüche im Hinterland demnächst Post. Sie werden gebeten, die sichergestellten Gegenstände bei der Polizei in Marburg in Augenschein zu nehmen, um gegebenenfalls ihr Eigentum zu identifizieren. 

Die drei Verdächtigen kamen unterdessen wieder auf freien Fuß. Die Ermittlungen dauern an.