Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Kein Aprilscherz: Am 1. April geht’s los
Landkreis Hinterland Kein Aprilscherz: Am 1. April geht’s los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 02.04.2012
Ab Sonntag ist die 480 Meter lange Sommerrodelbahn auf der Sackpfeife geöffnet. Nach der Talfahrt geht es mit der Seilbahn wieder bergauf. Quelle: Archivfoto
Biedenkopf.

Nach dem milden Winter mit sehr wenigen Schneetagen setzt der Eigenbetrieb Freizeit, Erholung und Kultur nun auf eine erfolgreiche Sommersaison. Gegenüber dem Vorjahr erfolgt der Start für die Saison des Freizeitzentrums einen Monat früher.

Der Eigenbetrieb wartet außerdem mit mehr Familienfreundlichkeit auf. Der Kindertarif, der in den vorangegangen Jahren nur bis 14 Jahre galt, bringt in der Sommersaison 2012 erstmals Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre in den Genuss von ermäßigten Karten.

Hauptattraktion ist und bleibt die 480 Meter lange Sommerrodelbahn mit dem Sessellift. Zu den weiteren Freizeitangeboten zählen das Bungee-Trampolin, der Kleintierzoo, die Grillstationen, die Skooteranlage, das Indianerdorf und der Sinnespfad. Darüber hinaus bietet der Eigenbetrieb spezielle Sommerangebote, wie die Pony-Thementage mit dem Indianerdorf, die vom 23. Juli bis zum 11. August stattfinden. Zudem gibt es spezielle Angebote für Gruppen und Schulklassen.

Biedenkopfs Bürgermeister Joachim Thiemig und Wolfgang Müller, Betriebsleiter des städtischen Eigenbetriebes, sind überzeugt, dass das Freizeitangebot auf der Sackpfeife für viele Besucher ein familiengerechter Spaß in Verbindung mit einer hohen Umweltqualität ist. Darüber hinaus ist der Biedenkopfer Hausberg ein besonderer Standort, um die Natur der Mittelgebirgslandschaft zu Fuß auf den idyllisch gelegenenen Wanderwegen oder mit dem Fahrrad zu erkunden. „An vielen Stellen öffnet sich der Blick in die Landschaft und offeriert grandiose Aussichten“, sagt Joachim Thiemig.

Die Öffnungszeiten des Freizeitzentrums entwickeln sich von April bis Oktober hauptsächlich witterungsabhängig; in den hessischen Oster- und Sommerferien: Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag sowie an Feier- und Brückentagen von 12 bis 18 Uhr; außerhalb der hessischen Ferien: Montag und Dienstag ist Ruhetag, Mittwoch bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag sowie an Feier- und Brückentagen von 12 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen stehen im Internet auf der Homepage www.biedenkopf-tourismus.de. Des Weiteren ist ein Informations-Flyer bei der Touristinformation Biedenkopf und im Freizeitzentrum Sackpfeife erhältlich.

von Silke Pfeifer-Sternke