Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Kanadier gewinnt Kochduell

Vila Vita Rosenpark Kanadier gewinnt Kochduell

Ganz knapp mit nur wenigen Punkten Vorsprung gewann der Kanadier Olaf Mertens am Samstagabend das freundschaftliche Kochduell gegen den Marburger Bernd Siener.

Voriger Artikel
40.000 Euro für Projekte der Region
Nächster Artikel
Neuer Finanzvorstand bei 3U Holding

Bel-Etage-Koch Bernd Siener (2. von links) und Olaf Mertens aus Kanada (3. von links) kochten im Rosenpark ein Sechs-Gänge-Menü gemeinsam und doch gegeneinander. Unterstützt wurden sie von Jörg Bullmann (links) und Christian Detert (rechts).

Quelle: Kaufmann

Marburg. Seit mehr als 20 Jahren verbindet Bernd Siener und Olaf Mertens eine intensive Freundschaft. Beide sind mehrfach ausgezeichnete Köche: Der eine betreibt drei Restaurants in Kanada, der andere bekocht die Gäste des Restaurants „Bel Etage“ im Hotel Vila Vita Rosenpark.

Genau dort trafen sich Siener und Mertens auch am Samstagabend, um gegeneinander und doch miteinander die Gäste mit einem Sechs-Gänge-Menü zu bekochen.

Drei Gänge bereitete jeder der beiden vor, darunter jeweils einen Fischgang und einen Hauptgang. Vorspeise und Dessert wurden aufgeteilt. Wer genau was kochte, das blieb bis zum Schluss geheim, schließlich sollten die Gäste anhand des Geschmacks, der Kreativität und der Optik die einzelnen Gerichte bewerten und so den Sieger des Kochduells küren.

von Katharina Kaufmann

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr