Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Junge Frauen finden wieder Arbeit
Landkreis Hinterland Junge Frauen finden wieder Arbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 31.05.2010
Die Teilnehmerinnen der Berufspraktischen Weiterbildung (BPW) freuen sich über den Erfolg des Kurses (von links): Zelina Pusmaz, Kezban Özcan, Nazifa Yakubi, Zekija Kalasinac, Projektleiterin Sabine Mann. Privatfoto

Marburg. Der Kurs begann im August 2009 mit 19 Teilnehmerinnen. „Über Praktika haben wir versucht, Kontakte mit potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen und eine berufliche Orientierung zu ermöglichen“, erklärt Sabine Mann vom Marburger Verein Arbeit und Bildung. Das sei in vielen Fällen gelungen, ergänzt die Projektleiterin: Zwei Frauen aus dem Kurs werden eine Weiterbildung in der Altenpflege beginnen, eine junge Frau hat eine Lehrstelle als Friseurin und eine weitere einen Arbeitsplatz in einer Drogerie gefunden. Vier weitere Teilnehmerinnen werden bei Personalbedarf in ihren Praktikumsbetrieben eine Beschäftigung finden.

„Die Praktika waren eine gute Möglichkeit, herauszufinden, was einem gefällt“, berichtet Teilnehmerin Zelina Pusmaz, die im Frühjahr eine Ausbildung als Friseurin begonnen hat. Ihre kleine Tochter ist jetzt in den Kindergarten gekommen, so kann die Mutter mit der Lehre anfangen.

Das Angebot speziell für Frauen bietet neben der Vermittlung und Begleitung von Praktika ein breit gefächertes Kursangebot. Die Themen reichen nach Angaben des Bildungsträgers von Bewerbungstrainings über EDV-Einführungen bis hin zu Informationen über Krankenversicherung und Familienplanung. Zelina Puzmaz ist begeistert von dem Weiterbildungskurs. „Die Arbeit in der Gruppe läuft gut und bringt einen weiter“, erzählt sie.
Wichtig für die Frauen ist auch die qualifizierte Kinderbetreuung, die Arbeit und Bildung in den eigenen Räumlichkeiten während des Kurses anbietet.

Die Berufspraktische Weiterbildung wird gefördert vom KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf.

Hinterland Bienenzuchtverein Gladenbach - Imker auf Probe lernen in Sinkershausen

Die jüngste Standschau des Bienenzuchtvereins Gladenbach und Umgebung fand am Standplatz der Bienenstöcke der neuen „Imker auf Probe“ in Sinkershausen statt.

31.05.2010

Zehn neue Mitglieder begrüßte Vorsitzender Dr. Heinrich Justus Wagner während der Jahreshauptversammlung des Vereins für Geschichte und Volkskunde Lohra.

30.05.2010

Neben baulichen Veränderungen bietet das Biedenkopfer Amtsgericht als Neuheit schon eine Zeugenbetreuung an. Eine „Beratungsschnittstelle“ wird als hessenweit erstes Modell bald folgen.

28.05.2010