Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendtag kommt bei Gästen gut an

Holzhausen Jugendtag kommt bei Gästen gut an

Auch wenn es aufgrund des regnerischen Wetters am Ostermontag ein Indoor-Programm in der Freizeit- und Bildungsstätte gab, hatten hunderte junger Besucher jede Menge Spaß.

Voriger Artikel
Lichtblick in dunkler Nacht
Nächster Artikel
Aus zwei Innungen wird eine einzige

Viele Geschicklichkeitsspiele bereicherten das Angebot im Mittagsprogramm des Jugendtags.

Quelle: Jürgen Jacob

Holzhausen. Das „Ostertreffen“ der evangelischen Jugend im Dekanat Gladenbach, das  unter dem Motto „Bist Du zu stark, ist er zu schwach“ stand, war gestern erneut der Anziehungspunkt für hunderte junger Menschen und Junggebliebene aus dem Hinterland.

Bereits zum Jugendgottesdienst am Vormittag kamen mehr als 350 Besucher in die Holzhäuser Auferstehungskirche. Wie in den Vorjahren drehte sich der Jugendgottesdienst um die Jahreslosung – und die hatte es wirklich in sich.

Am Mittag gab es dann zahlreiche kreative und spielerische Angebote. 

Gegen 12 Uhr bestand die Möglichkeit zur Begegnung und zum Gespräch – viele nutzten die Chance, alte Bekannte von Freizeiten, Jugendgottesdiensten, Grundkursen und anderen Veranstaltungen wiederzutreffen. Für Essen und Trinken war ausreichend gesorgt und wie in den Vorjahren gab es viele actionreiche Angebote. Dabei drehte sich alles um starke und schwache Sachen. Ob „Tower of Power“, Karaoke oder Karten-Werkstatt, die Möglichkeiten waren vielfältig. Am Nachmittag gab es das „Wir gewinnt“, bei dem sieben Jugendkreise aus dem Dekanat Beiträge zum Thema „Stark und Schwach“ vorstellten. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

von Jürgen Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr