Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Jobwoche mit Präsentation beendet
Landkreis Hinterland Jobwoche mit Präsentation beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 30.06.2010
Alexander Klee (links) und Christoph Schmidt präsentieren ihr Berufsplakat nach dem Praktikumstag bei der Stadtgärtnerei. Quelle: Katrin Bäuerle

Marburg. Christoph Schmidt braucht die Karteikarten mit den Notizen eigentlich nicht. Er hat an seinem Praktikumstag bei der Stadtgärtnerei genau aufgepasst und erzählt nun von seinen Aufgaben und Erfahrungen. Wenn jemand an seinem Plakat stehen bleibt, spricht er ihn an und beantwortet eifrig alle Fragen.

Am vergangenen Mittwoch hat der 13-Jährige aus Elnhausen zusammen mit seinem Mitschüler Alexander Klee aus Bürgeln fünf Stunden bei der Stadtgärtnerei Marburg mitgearbeitet. „Es war schön und besonders die Maschinen waren interessant“, sagt Christoph, nachdem er beim Unkrautjäten im Schlosspark, beim Wiesenmähen und Blumengießen in und um Marburg dabei war. Vielleicht wird er nächstes Jahr ein längeres Praktikum dort machen.

Der Elan ist bei allen Jugendlichen der Jahrgangsstufe 7 zu spüren, die von Montag bis Donnerstag an der Jobwoche der Friedrich-Ebert-Schule teilgenommen haben. Diese wurde in Kooperation mit dem Jugendhaus Compass veranstaltet.

Zu Beginn erkundeten die Schüler zusammen mit Elke Höcker von der Agentur für Arbeit verschiedene Berufsfelder und nahmen Kontakt mit Betrieben auf.

Dann bekamen sie die Gelegenheit, einen Beruf ganz praktisch zu erkunden. Am letzten Tag der Jobwoche erstellten die Schüler Plakate über die Berufe, in die sie hineingeschnuppert hatten. Darauf waren Fotos vom Praktikumstag und Informationen über den Beruf wie Anforderungen der Ausbildung und Lohnvorstellungen zu finden.

Die Jobwoche dient neben der ersten Erprobung im Berufsalltag dazu, die Wahl für das zweiwöchige Praktikum, das in der achten Klasse stattfindet, zu erleichtern.

von Katrin Bäuerle

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP.

Neun junge Damen bewerben sich um den Titel der Kirschenkönigin des Jahres 2010. Am Freitag ab 20 Uhr fällt im Festzelt die Entscheidung.

27.06.2010

Die Gemeindevertretung Breidenbach sprach sich am Donnerstag für die Errichtung von zwei Sendeanlagen zur Sicherstellung der Erreichbarkeit des digitalen Behördenfunknetzes aus.

26.06.2010

Die einen atmen tief durch, weil die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Südafrika den ersten Platz in ihrer Gruppe belegte, die anderen geraten in Atemnot, weil nun Jogis Buben am Sonntag antreten und ein eigenes Fest ansteht.

26.06.2010
Anzeige