Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Integrativ, barrierefrei, umweltfreundlich

Einweihung Integrativ, barrierefrei, umweltfreundlich

Entspannt übernachten, anspruchsvoll tagen, individuell erholen: Das neue Hotel im Kornspeicher zeichnet sich aus durch modernsten Komfort, ein integratives Konzept und viel persönliches Engagement.

Voriger Artikel
Familie sorgt seit 55 Jahren für leibliches Wohl der Mitarbeiter
Nächster Artikel
Oberster Zipfel erhält neue Asphaltdecke

Rund 150 Gäste kamen zur Einweihungsfeier des neuen Hotels im Kornspeicher.

Marburg. Geschäftsreisende, Familienbesuch und Tagungsteilnehmer erwartet mit 25 Appartements, Einzel- und Doppelzimmern ein so barrierefrei wie umweltfreundlich gestaltetes Übernachtungsangebot. „Die Gäste sollen sich rundum wohlfühlen und das Hotel im Kornspeicher als einen besonderen Ort erleben“, erklärte Manfred Apell, Vorstandssprecher der Sozialen Hilfe Marburg e.V. (SHM), die Initiatorin und Gesellschafterin der gemeinnützigen Kornspeicher gGmbH ist.

„Ein bisschen persönlicher, ein bisschen menschlicher und ein bisschen spannender für alle: Ich glaube, dass man von diesem innovativen Hotel noch viel reden wird“, sagte der Hessische Minister für Arbeit, Familie und Gesundheit Jürgen Banzer im Rahmen seines Grußwortes anerkennend. In vorbildlicher Weise habe man hier eine Lösung für das sozialpolitisch wichtigste Thema der kommenden Jahre umgesetzt, denn gesellschaftliche Teilhabe werde hier aktiv gestaltet und gelebt. „Hier bist du willkommen, egal woher du kommst und welches Handicap du haben magst“, die Botschaft des Hotels stelle einen großen immateriellen Gewinn für die Universitätsstadt Marburg dar, freute sich Oberbürgermeister Egon Vaupel. „Es ist ein Glück für uns, ein solches Hotel zu haben.“

von Dr. Imke Troltenier

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr