Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
In Zigarrenfabrik läuft Produktion

Altenvers In Zigarrenfabrik läuft Produktion

In der stillgelegten Zigarrenfabrik „raucht“ es wieder. Ein heimischer Unternehmer expandiert für seine weltweit gefragten Produkte in seinem kleinen Heimatort.

Voriger Artikel
Happy End auf Bühne der Europaschule
Nächster Artikel
Viessmann steigert Umsatz um 8 Prozent

Roger Thomas montiert in den Räumen der alten Zigarrenfabrik in Altenvers explosionsgeschützte Videokameras.

Quelle: Thorsten Richter

Altenvers. Nach Jahren des Leerstands und des drohenden Verfalls kehrt in die alte Zigarrenfabrik im Lohraer Ortsteil Altenvers wieder die Produktivität zurück. Das ortsansässige Unternehmen Samcon kaufte das Kulturdenkmal und richtet es für seine Bedürfnisse wieder her, ohne den ursprünglichen Charakter des Gebäudes zu verändern.

Geschäftsführer Steffen Seibert eröffnet damit dem Unternehmen die Möglichkeit, zu expandieren. Die 1992 als technisches Dienstleistungsbüro gegründete Samcon hat seit 2005 die Herstellung von explosionsgeschützten Kameras für gefährdete Industrieanlagen aufgenommen und ist damit einer von wenigen Anbietern auf dem Weltmarkt.

von Gianfranco Fain

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP und bereits am Freitagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr