Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
In Marburg und Umgebung sind noch zahlreiche Ausbildungsstellen für diesen Sommer frei

Ausbildung In Marburg und Umgebung sind noch zahlreiche Ausbildungsstellen für diesen Sommer frei

Es ist längst noch nicht zu spät, sich für diesen Sommer um eine Ausbildungsstelle zu bewerben, weiß die Marburger Arbeitsagentur. Betriebe brauchen guten Nachwuchs und sie tun dafür viel, nämlich ausbilden. Wo es noch freie Ausbildungsstellen gibt? Zehn haben wir heute zur Auswahl.

Marburg. Nachwuchswerbung ist elementar für die Betriebe, gute Bildung dient der Nachwuchssicherung und der nachhaltigen Sicherung des Wirtschaftsstandortes.

In Marburg und der Umgebung sind derzeit noch zahlreiche Ausbildungsstellen offen. „Immer mehr Unternehmen in der Region sind bereit, auch jungen Menschen mit nicht ganz so guten Schulnoten und -abschlüssen eine Chance zu geben. Es ist längst noch nicht zu spät, sich für diesen Sommer um eine Ausbildungsstelle zu bewerben, aber es gilt auch keine Zeit mehr zu verlieren“, sagt Volker Breustedt, Leiter der Agentur für Arbeit Marburg.

Unter anderem diese Ausbildungsstellen sind derzeit noch unbesetzt: Steuerfachangestellte/r in Marburg (ID-Nummer: 10000-1087274147-S), Hotelfachmann/-frau in Oberaula (ID-Nr.: 10000-1076636729-S), Bäcker/in in Wohratal (ID-Nr.: 10000-1077168715-S), Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) in Wohratal (ID-Nr.: 10000-1077168375-S), Koch/Köchin in Marburg (ID-Nr.: 10000-1077007334-S), Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik in Kirchhain (ID-Nr.: 10000-1086624565-S), Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik in Wohratal (ID-Nr.: 10000-1085809903-S), Berufskraftfahrer/in in Wohratal (ID-Nr.: 10000-1086671225-S), Gebäudereiniger/in in Marburg (ID-Nr.: 10000-1075726270-S), Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk (Fleischerei) in Marburg (ID-Nr.: 10000-1081478593-S). Wer sich angesprochen fühlt und Interesse an einer der Stellen hat, sollte schnell zum Telefonhörer greifen, rät die Arbeitsagentur Marburg. Kontakt zur Agentur ist möglich unter Telefon 06421/605-144 oder per E-Mail an: Marburg.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de

von Katharina Kaufmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland