Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
„Impfung ist die beste Vorsorge“

„Grippefreier Landkreis“ „Impfung ist die beste Vorsorge“

Zum Abschluss der Aktion „Grippefreier Landkreis“ der Marburger Ärztegenossenschaft PriMa impften sechs Mitgliedsärzte im Kaufhaus Ahrens in Marburg kostenlos gegen die Virusgrippe Influenza.

Voriger Artikel
Kanarienvogel übernachtet auf Polizeiwache
Nächster Artikel
Angelburg reduziert das Defizit

Zum Abschluss der Aktion „Grippefreier Landkreis“ ließen sich im Marburger Kaufhaus Ahrens zahlreiche Menschen gegen Influenza impfen.

Quelle: Felix Schneider

Marburg. Schon im Vorlauf der Aktion konnte man sich in der Zeit vom 31. Oktober bis 5. November kostenlos und ohne Terminvereinbarung in vielen Arztpraxen im Landkreis gegen Grippe impfen lassen.

Für all jene, die es, beruflich bedingt oder aus anderen Gründen, in dieser Woche nicht schafften, opferten die sechs Ärzte nun in ehrenamtlicher Arbeit einen Samstag für das Wohl der Bevölkerung im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Nach der Impfung erhielten die Aktionsteilnehmer einen Gutschein für Kaffee und Kuchen im Restaurantcafé Ahrens sowie einen Rabattgutschein für die Lahnapotheke, die bei der Gestaltung und Finanzierung der Impfaktion mithalf.

von Felix Schneider

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der Printausgabe der OP und bereits am Mittwochabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr