Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Holz für Osterfeuer angezündet

Polizei Holz für Osterfeuer angezündet

Einen üblen Scherz erlaubten sich Unbekannte am Sonntag, 25. März. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, zündeten sie etwa 100 Holzpaletten und altes Schnittholz an, das für ein Osterfeuer gesammelt worden war.

Voriger Artikel
Bad Endbach zieht Option für fünf Windkraftanlagen
Nächster Artikel
Bosch kehrt zurück zu den Wurzeln

Wallau. Auf dem Wiesengelände neben dem Festplatz in Wallau brannte das Osterfeuer schon zwei Wochen vor dem Fest. Ein Autofahrer sah am Sonntag, 25. März, gegen 4.15 Uhr den Feuerschein und alarmierte die Polizei. Die Wehren aus Biedenkopf und Wallau löschten die Flammen. Der abgebrannte Holzstapel steht nun nicht mehr für das geplante Osterfeuer zur Verfügung. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf, Tel.06461 -92950.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr