Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Heute Abend füllt sich das Festzelt
Landkreis Hinterland Heute Abend füllt sich das Festzelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 12.06.2013
Das Festzelt im Gewerbegebiet West in Breidenbach ist gerüstet für die Festwoche, die heute Abend mit dem „Geburdsdogsowent“ eingeläutet wird.Foto: Benedikt Bernshausen Quelle: Benedikt Bernshausen
Breidenbach

Auf dem Parkplatz der Firma Weber im Gewerbegebiet West steht bereits das Festzelt, das 2000 Personen für die Veranstaltungen zur 1100-Jahr-Feier von Breidenbach und Kleingladenbach Platz bietet. Gestern erfolgten noch einige Restarbeiten, damit für die heutige „Geburdsdogsowent“-Feier alles vorbereitet ist. Um 19 Uhr beginnt das fröhliche Geburtstagsfest, bei dem die Breidenbacher und Kleingladenbacher „Hobbykünstler“ das Unterhaltungsprogramm gestalten.

Am Freitag findet ab 19 Uhr das Konzert „1100 Live in Concert“ statt. Auftreten werden die Bands „Luxuslärm“, „Street Life“ und es wird die Westernhagen-Show „Weitershagen singt Westernhagen“ auf der Bühne zu sehen sein. Am Samstag findet mit dem Aktionstag ein Höhepunkt statt. Von 11 bis 18 Uhr sind Aktionen in der Buderusstraße, im Gewerbegebiet West und bei Christmann&Pfeifer geplant. Unter dem Motto „1100 Schritte von der Tradition zur Moderne“ setzen Vereine, Unternehmen, Gruppen, Institutionen und Geschäfte besondere Akzente. An 120 Stationen werden auf der Festmeile historisches Handwerk sowie die Moderne dargestellt. Besucher haben auch die Möglichkeit, in die Unternehmen zu schauen, um sich über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Breidenbach zu informieren. Am Abend spielt die Blaskapelle „Die 51‘er“ ab 18 Uhr im Festzelt.

Am Sonntag findet ab 10.30 Uhr im Festzelt ein ökomenischer Festgottesdienst mit Pastor Andreas Fehler statt. Anschließend singt der „Gospelchor 150 PS“. Von 13 bis 17 Uhr kommen Familien bei einem Sport- und Spielprogramm voll auf ihre Kosten, gegen 13 Uhr klingt die 1100-Jahr-Feier mit dem Auftritt der „Schützenkapelle Rudersdorf auf.

nDie Gewinner des Hubschrauberrundflugs, den die Firma Christmann&Pfeifer ausgelobt hat, sind: H.-F. Ulrich aus Rollshausen und Dieter Leinweber aus Gladenbach. Die Gewinner müssen sich vor dem Rundflug ausweisen und sind bereits von der OP benachrichtigt worden.

von Silke Pfeifer-Sternke

Der Kreisverband Marburg/Lahn der Kaninchenzüchter feierte am Sonntag erstmals ein Sommerfest. Mitglieder aus 12 Vereinen des Kreisgebiets kamen zur Schutzhütte an der Speckbrücke nach Lohra, wohin der Kaninchenzuchtverein H 527 Lohra als ausrichtender Verein eingeladen und ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet hatte.

12.06.2013

Durch interkommunaler Zusammenarbeit gewinnen Gemeinden und drei Feuerwehren: neue Führerscheininhaber für große Einsatzfahrzeuge bei verringerten Kosten.

12.06.2013

Fritz Runzheimer aus Holzhausen veröffentlichte dieses Jahr zwei Bücher mit Bezug zu seiner Heimat. In den nächsten Wochen soll ein drittes über die Geschichte der Dorfverschönerung in seinem Heimatort erscheinen.

11.06.2013