Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
HaGe Nord AG kauft sich bei Roth ein

Agrarhandel HaGe Nord AG kauft sich bei Roth ein

Die Hauptgenossenschaft (HaGe) Nord AG kauft, sofern die Kartellbehörden zustimmen, 60 Prozent der Roth Agrarhandel GmbH in Kirchhain. Das bestätigte das Unternehmen am Freitag auf Nachfrage der OP.

Voriger Artikel
Heimische Händler zufrieden mit 2009
Nächster Artikel
Biegenstraße soll neu gestaltet werden

Durch die Beteiligung der HaGe Nord AG an der Roth Agrarhandel GmbH in Kirchhain wollen die Gesellschafter die Position des Unternehmens am Markt stärken.

Quelle: Tobias Hirsch

Kirchhain. Mit der Beteiligung des norddeutschen Großunternehmens will die Otto Roth Gruppe, die Gesellschafter der Roth Agrarhandel GmbH ist, das Wachstum des eigenen Betriebs stärken.

Zudem versprechen sich die Gesellschafter Synergien, insbesondere in der Getreidevermarktung, im Ein- und Verkauf sowie bei der Logistik. „Mit der neuen Beteiligung können wir unsere Stellung als Partner der Landwirtschaft weiter steigern“, sagte Geschäftsführer Thomas Knieling. Strukturelle Änderungen seien nicht geplant.

von Katharina Kaufmann

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Samstagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr