Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Lange Debatte über geplanten Spielplatz
Landkreis Hinterland Lange Debatte über geplanten Spielplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 27.06.2017
Ausgiebig diskutierten die Gemeindevertreter das Thema Mehrgenerationenspielplatz. Quelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Damm

Der Spielplatz soll auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen der Bushaltestelle und dem ­Discounter entstehen. Der ­Beschluss sei für die weitere ­Planung nötig, sagte Werner Waßmuth (CDU).

In 17 Wortmeldungen debattierten die Abgeordneten darüber, ob sich die Gemeinde die Ausgabe leisten könne. Schließlich war zunächst nur ein Bolzplatz für 80.000 Euro im Haushalt eingestellt. Mit 14 Ja- und 11 Neinstimmen bei 1 Enthaltung befürwortete die Gemeindevertretung den Antrag.

Für die Vergabe der Stromkonzession an die Energie Marburg-Biedenkopf (EMB) sprachen sich die Gemeindevertreter einstimmig aus. Ebenso für die Änderung des Flächennutzungsplans für das Gelände des Hundesportvereins.

Bebauungsplan und Änderung des Flächennutzungsplanes für die Konrad-Becker-Straße in Kirchvers wurde mit 23 Ja- und 
1 Neinstimme angenommen.

von Anita Ruprecht

Mehr aus der Gemeindevertretung lesen Sie hier.