Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Gegenverkehr ausgewichen, Leitplanke touchiert

Zeugen gesucht Gegenverkehr ausgewichen, Leitplanke touchiert

Auf der Kreisstraße 73 Richtung Sinkershausen kam einem VW Tiguan-Fahrer auf seiner Fahrbahnseite ein dunkles Fahrzeug entgegen. Beim Ausweichmanöver kollidierte der SUV-Fahrer mit der Leitplanke. Es entstand Sachschaden. 

Voriger Artikel
Betrüger prellt Seniorin um Tankfüllung
Nächster Artikel
Taschendiebinnen zeigen Reue

Zwischen Diedenshausen und Sinkershausen ereignete sich am Donnerstag in den Morgenstunden ein Unfall. 

Quelle: Thorsten Richter

Gladenbach. Donnerstag (14. Juni) in den Morgenstunden um kurz vor sieben Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 73 zwischen Diedenshausen und Sinkershausen ein Unfall. Der Fahrer eines weißen VW Tiguan handelte geistesgegenwärtig, als ihm ein dunkles Auto nach einer Kurve auf seiner Fahrspur entgegen kam und verhinderte so einen Frontalzusammenstoß. 

Allerdings kollidierte er stattdessen mit der Leitplanke, so dass an seinem Auto an der Beifahrerseite ein Schaden von mindestens 2.500 Euro entstand. Den Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden älteren Fahrzeug, vermutlich ein VW Passat, konnte der 30-jährige SUV-Fahrer tatsächlich vermeiden. 

Zeugenaufruf

  • Wer hat den Unfall gesehen?
  • Wer kann Angaben zu dem gesuchten Auto machen?
  • Fiel der Wagen eventuell kurz vor oder nach dem Unfall durch die Fahrweise auf?

Hinweise nimmt die Polizei in Biedenkopf unter der Telefonnummer 0 64 61 / 92 950 entgegen.

Weitere Angaben zum Unfallverursacher konnte der Tiguan-Fahrer allerdings nicht machen. Der fuhr, ohne sich um den Verunfallten zu kümmen, einfach weiter nach Diedenshausen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr