Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Frühling erreicht den Arbeitsmarkt
Landkreis Hinterland Frühling erreicht den Arbeitsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 31.03.2010
Quelle: OP

Marburg. Die Frühjahrsbelebung hat nun auch den Arbeitsmarkt erreicht. Die Zahl der Jobsuchenden war im März sowohl im Landkreis, als auch in Hessen und ganz Deutschland rückläufig. Das teilte die Agentur für Arbeit Marburg am Mittwoch mit. Demnach waren im März im Landkreis insgesamt 7.875 Männer und Frauen ohne Arbeit – zwei Prozent weniger als im Februar und 8,4 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote im Landkreis sank im März um 0,1 Punkte auf 6,3. Im März des vergangenen Jahres hatte sie noch bei 6,9 gelegen.

„Der Rückgang der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr ist deutlich“, sagte Waldemar Droß, Leiter der Agentur für Arbeit Marburg. In Hessen sank die Zahl der Jobsuchenden im März um 3.444 Personen auf 213.659. Der scheidende hessische Direktionsleiter sah in diesem Rückgang erste Anzeichen eines konjunkturellen Aufschwungs, der sich unabhängig von saisonalen Einflüssen entwickelt. Denn auch die Anmeldungen der Unternehmen zur Kurzarbeit seien deutlich zurückgegangen. Bundesweit waren im März 3.568.000 Menschen ohne Arbeit – 75.000 weniger als noch im Februar.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Die Lahn-Dill-Bergland-Therme trägt seit Dienstag das Prädikat „Barrierefreier Bau“. Der Landesverband VdK hatte das Gebäude im Dezember mit Blick auf Menschen mit Behinderungen genauestens „unter die Lupe“ genommen.

30.03.2010

Das Wochenende stand ganz im Zeichen traditioneller Ostermärkte im Ostkreis und des Blumenmarktes in Gladenbach.

28.03.2010
Hinterland Lohraer Gemeindevertretung - Parlament stimmt gegen Verkleinerung

Die benötigte Zweidrittelmehrheit zur Verkleinerung der Lohraer Gemeindevertretung wurde nicht erreicht und der SPD-Antrag somit abgelehnt.

26.03.2010
Anzeige