Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Frontfrau zieht Zuhörer in ihren Bann

Konzert in Gladenbach Frontfrau zieht Zuhörer in ihren Bann

Sommerliche Temperaturen, rockige Klänge, Kettensägen, Luftgitarren und 700 Besucher. Das waren die Kennzeichen des dritten Konzertteils „Donnerstags in Gladenbach“.

Voriger Artikel
Bad Endbacher sind in Feierlaune
Nächster Artikel
Beinharte Rocker stehen auf der Bühne

Frontfrau Lisa-Marie Watz hatte mit ihrer ausdrucksstarken Stimme die Herzen der Zuhörer schnell gewonnen.

Quelle: Peter Piplies

Gladenbach. Zufrieden mit dem Wetter und der Rockband „Limo“ zeigten sich nicht nur die begeisterten Zuschauer und Musikfreunde. Organisator Norbert Becker war die Freude ins Gesicht geschrieben: „Endlich Sommerwetter für unsere Open-Air-Veranstaltung“, freute sich sich der Chef des Gladenbacher Hotels und Restaurants „Zum Treppche“, der gemeinsam mit seiner Ehefrau Christa in Zusammenarbeit mit der Kur- und Freizeit-Gesellschaft (KFG) die Konzertreihe 2010 ins Leben gerufen hatte.

„Es passiert sonst viel zu wenig in Gladenbach“, beklagte Michael Schneider. Daher sei der Einsatz und das unternehmerische Risiko von Becker sehr lobenswert und vorbildlich. An diesem Abend sorgte die Rock-Coverband „Limo“ für Stimmung auf dem Gladenbacher Marktplatz.

Die Musiker kommen aus Langgöns bei Gießen und Herborn (Lahn-Dill-Kreis). Das Repertoire reicht von bekannten Hits von CCR, Motörhead, Janis Joplin oder Melissa Etheridge bis hin zu Sweet, Scorpions, Metallica und AC/DC. Je später der Abend wurde desto lauter und härter erschallten die Akkorde.

Von rockigen Balladen wechselte die Band zu Hardrockrhythmen. Frontfrau Lisa-Marie Watz gewann mit ihrer ausdrucksstarken Stimme gleich nach den ersten Akkorden die Zuhörer in Gladenbach für sich. Rhythmusgitarrist Moritz Jung überzeugte nicht nur an seinem Saiteninstrument, sondern ebenso als Sänger. Kai Seißler steuerte an der Sologitarre routiniert die passenden Akkorde bei.

von Peter Piplies

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr